MTV startet zwei neue Musikinitiativen

Wie ich soeben mitbekommen habe, geht MTV International neue Wege im Musik-TV. Endlich strahlt ein Musiksender wieder Musik aus und tut etwas für die Künstler. Wird ja auch mal Zeit.

Im Rahmen von „MTV World Stage“ wird künftig jeden Freitag abend ab 20 Uhr ein Live-Gig ausgestrahlt. Das Besondere: Die Live-Mitschnitte werden in High Definition produziert. Den Anfang macht am 27. Februar Coldplay mit einer Live-Performance aus Tokio (wird in 62 MTV-Kanäle weltweit zu sehen sein). Weitere Live-Shows unter anderem von den Pussycat Dolls (6. März), Katy Perry (6. März), Slipknot (13. März), Oasis (20. März), Franz Ferdinand (27. März), Duffy (29. Mai) und den Kaiser Chiefs (5. Juni) stehen bereits fest.

Des weiteren startet der Musiksender ab März 2009 mit „MTV Push“ eine neue Newcomer-Initiative, bei der Künstler über alle MTV-Plattformen – unter anderem mit einer massiven Video-Rotation und speziell produzierten Web- und Mobile-Inhalten – gefördert werden sollen. Die ersten Bands, die von MTV im Rahmen dieser neuen Initiative „gepusht“ werden, sind Metro Station und White Lies.

Es gibt wohl noch mehr Ideen die in den kommenden Monaten bekanntgegeben werden. Wir können also gespannt sein was als nächstes kommt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: