StudiVZ goes tape.tv

Ab dem 16. Februar kooperieren die beiden Social Networks studiVZ und meinVZ mit dem Musikkanal tape.tv. Dieser präsentiert dann jede Nacht sowohl etablierte Stars als auch Newcomer in der studiVZ- und meinVZ-‚Nachtgruppe‘. Nutzer können der Gruppe beitreten und sich dort austauschen.

Die interaktiven Musiknächte starten jeweils um 22.30 Uhr mit verschiedenen Schwerpunktthemen: Unter dem Motto ‚Frischware‘ präsentiert tape.tv wöchentlich die neusten Videos, die ‚Musikschule‘ stellt verschiedene Genres wie HipHop oder Elektronika vor und hinter ‚Vorglühen‘ verbergen sich Soundtracks für den Start in die Nacht. Zusätzlich gibt es Specials zu besonderen Anlässen wie zum Beispiel der Fashion Week oder zur Echo-Verleihung.

tape.tv mit Sitz in Berlin bietet seit Juli 2008 ein Web-TV-Angebot, das individualisierte Unterhaltung mit einfacher Bedienbarkeit verbinden will. Das Start Up unter der Leitung von Stephanie Renner und Conrad Fritzsch arbeitet direkt mit den Musik-Labels zusammen. Finanziert wird das Non-Stop-Programm durch Werbeeinnahmen.

Durch diese Verbindung der beiden Plattformen ist eindeutig eine geniale Win-Wing Situation entstanden. StudiVZ hat im letzten Jahr viele Probleme und einiges an Vertrauen und Mitgliedern an Facebook abegeben müssen. Die Zahlen von Facebook wachen rasant weiter, wobei StudiVZ eher an Mitgliedern verliert. Dennoch ist StudiVZ immernoch Marktführer im deutschsprachigen Raum und somit eine große Chance für das Start Up tape.tv. Die Möglichkeit von StudiVZ ist die erweiterung von Lifestyle und Service für die Nutzer.

Ich bin gespannt wie lange sich diese kooperation hält. Nachdem schon diverse Versuche von StudiVZ/MeinVZ mehr Interaktivität (Soap, Downloads, Veranstaltung,…) eher mäßig gut liefen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: