Was ist das?!

Ja, das habe ich mich gefragt als ich die Homepage der CeBIT besichtigt habe. Die CeBIT ist zwar nun vorbei und musste besucherrückgänge verzeichnen hat allerdings an den Fachbesuchern gewonnen und ähnliche Abschlüsse wie im Vorjahr generiert. Doch das liegt eindeutig NICHT an ihrer Werbung…

Das diesjährige Partnerland der CeBIT war „Kalifornien“. Bisher noch nicht wirklich lächerlich oder sonstiges. Wenn man sich jetzt allerdings die Werbeträgerin der Werbung für das Partnerland einer WELTMESSE anschaut und wie es umgesetzt wurde, kann man nur den Kopf schütteln.

Ich stelle heute „Kelly Fornia“ vor. Sie ist diejenige die uns durch ihre charmante Art das Partnerland vorstellen soll. Doch dieses Vorhaben ist, meiner Meinung nach, mehr als in die Hose gegangen. Bei einer Messe wie der CeBIT könnte man trotz Wirtschaftskrise wirklich mehr erwarten als eine deutsche die versucht mit amerikansischem Akzent uns das Land vorzustellen. Aber damit noch nicht genug. Ob sie wirklich in Kalifornien war ist fraglich. Denn der Hintergrund ist nur ein Bild. Also vermutlich nur in Deutschland im Studio gewesen.

Es ist nichts gegen die junge Dame (wobei der Name „Kelly Fornia“ schon hart an der Grenze ist), eher sollte sich die CeBIT bzw ihre PR-Abteilung für eine solche Werbung schämen. Qualitativ hochwertige Werbung ist eindeutig etwas komplett anderes.

Doch seht selbst. Auf dieser Seite (LINK) findet man die Videos zu Kellys Tour durch Kalifornien. Ich freu mich schon auf eure Meinung.

Advertisements

One Response to Was ist das?!

  1. Jules sagt:

    mir
    wird
    schlecht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: