Facebook kopiert von StudiVZ…

War es bisher nicht immer andersrum? Zumindest gefühlt… Doch jetzt hat Facebook ordentlich Probleme bekommen wegen ihres mangelnden Datenschutzes.

Wie Zeit.de berichtet, wird der User auf Facebook bald die Möglichkeit haben, seine Informationen, die an Dritte weitergeleitet werden, selbst zu bestimmen. Bisher war es Facebook möglich, alle Angaben weiterzuleiten und alle Daten die auf Facebook standen für Dritte zu öffnen. Was sehr interessant ist, denn viele StudiVZ-Nutzer sich gerade aus diesem Grund bei besagtem Dienst gelöscht haben, da sie Angst um ihre Daten hatten. Hierbei muss man StudiVZ ein Lob aussprechen, dass sie immer mehr für den Datenschutz tun und tatsächlich nichts weiterleiten.
Wir können gespannt sein, wann diese neuen Einstellungen möglich sind und wie sie kommuniziert werden. Denn Facebook macht sowas immer gerne heimlich.

Hier ist nochd er Link zum Artikel auf Zeit.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: